Backlinkseller: So kannst du mit dem Textlink-Anbieter Moneten machen!

OnPage SEO Buch

Backlinkseller ist ein Marktplatz für Textlinks, die Firma mit Sitz in Estland hat sich auf den deutschsprachigen Raum spezialisiert und hat bereits über 11.000 Mitglieder.

Die Anmeldung bei Backlinkseller ist denkbar einfach. Als Webmaster musst du dich zuerst mit deiner Webseite eintragen. Nach kurzer Zeit wirst du dann vom Team von Backlinkseller freigeschaltet und schon können Werbepartner einen Textlink-Werbeplatz auf deiner Website buchen.

Damit das funktioniert musst du nur noch einen PHP-Code auf der Webseite einbauen, der neben der Startseite auch auf allen Unterseiten eingebaut werden darf.

Warum Backlinkseller auf seiner Website einbinden?

Das Schöne ist, das die Vergütung nicht pro Klick erfolgt, sondern für die monatlichen Einblendungen des Textlinks. Die Vergütet erfolgt in Punkten, 1000 Punkte entsprechen bei derzeitigem Stand einem Euro.
Einnahmen Backlinkseller
Die Höhe der Vergütung ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wobei besonders der PageRank und der RelevanceRank entscheidend sind. Als Webmaster erhältst du 70 % des Preises, den der Werbetreibende für den Textlink bezahlt.

Backlinkseller stellt einen Verdienst-Kalkulator zur Verfügung, mit dem du deine ungefähren Einnahmen errechnen kannst. Dieser ist jedoch auf Grund seiner viel zu geringen Aussagekraft wertlos.

E-Bookinator Banner
E-Bookinator mobile Banner

Vor- und Nachteile von Backlinkseller

  • Vorteile:
    • Teilnahme 100 % kostenlos
    • Provisionshöhe mit 70 % sehr hoch
    • Automatisierter Ablauf, dadurch schnell und unkompliziert
  • Nachteile:
    • Verdienst-Kalkulator mit zu geringer Aussagekraft
    • Verdienst schlecht nachvollziehbar

Fazit

Backlinkseller bietet eine gute Anlaufstelle für die Vermarktung von Textlinks. Jedoch ist der Verdienst von zu vielen Faktoren abhängig und daher sehr schwer nachvollziehbar. Nach einem Monat habe ich mit einer PR1 Seite gerade einmal 1,88 Euro erhalten.

Ich würde dir trotzdem empfehlen Backlinkseller zu testen um selber zu sehen, wie dein Verdienst ausfällt. Mich würde deine Verdiensthöhe interessieren. Wenn du Lust hast kannst sie hier posten.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

8 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...
2 Kommentare
  1. Spancer

    1. Erfahrungen: Der Einbau ging gut und meine Seite wurde nun nach 24 Stunden freigeschalten. Noch hat keiner Textlinks gebucht.

    Antworten
  2. Moin,

    also ich bin ziemlich zufrieden mit Backlinkseller. Bin auf dem Marktplatz schon viele Jahre unterwegs. Die Buchungen sind zwar in der Regel nicht sehr häufig, dafür aber langfristig. Sprich wenn einmal gebucht wurde, bleibt diese Buchung auf Dauer bestehen. Habe bisher nur selten Stornierungen / Löschungen erfahren.

    Bei mir im Blog gibt es dazu einen ausführlichen Beitrag über den Marktplatz: https://www.blog-als-nebenjob.de/5035/backlinkseller-blog-marketing-geld-verdienen-mit-backlinks/

    Letztlich darf man jedoch nicht vergessen, dass das Geld verdienen mit einer Webseite eben keine leichte Aufgabe ist. Paar Texte schreiben und mit Links versehen, ist kein lohnenswertes Geschäft. Da braucht die Seite schon etwas mehr. Das vergessen viele der Webseitenbetreiber gern.

    Aber wer eine Vielzahl von Webseiten hat, die guten Content bieten, kann sich mit Backlinkseller schon den einen oder anderen Euro pro Monat dazu verdienen. Reich wird aber Niemand werden. 😉

    Viele Grüße
    Ronny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.