Forenlinks: So bekommst du hochwertige Links aus fast jedem Forum

OnPage SEO Buch

Auch wenn Forenlinks eher als Trafficbringer gedacht sind, kannst du mit diesem Trick richtig starke, suchmaschinenrelevante Backlinks aus Foren erhalten. Dazu musst du nur diese Schritte befolgen:

1. Die richtigen Foren finden
2. Account erstellen und Beiträge posten
3. Den starken Backlink abstauben

Schritt 1: Die richtigen Foren für starke Backlinks finden

Zuerst musst du ein Forum finden in dem BB Code aktiviert ist. Das bedeutet, dass du Linktexte erstellen kannst.

Beispiel: [URL=http://wwww.rankwatcher.de]Suchmaschinenoptimierung- und Trafficsteigerung[/URL]

Das ist in fast jedem Forum, in dem du Links setzen kannst der Fall. Damit du später gute Backlinks aus Foren abstauben kannst, musst du in den von dir ausgewählten Foren, ältere Forenposts hinsichtlich ihres Pageranks überprüfen. Das kannst du mit einem dieser Tools machen.

Hast du in einem Forum mindestens einen guten alten Beitrag gefunden, musst du dich in diesem Forum anmelden. Natürlich muss das Forum das Attribut Dofollow besitzen. Falls du noch kein passendes Forum gefunden hast, kannst du am Ende dieses Artikels viele Foren finden.

Affiliate School Banner
https://www.rankwatcher.de/zu/affiliateschool

Schritt 2: Erstelle deinen Account und poste Beiträge

Lege jetzt einen Forumaccount an. Dieser Account muss so natürlich wie möglich ein Avatarbild an. Nachdem du das erledigt hast, schreibst du ein paar sinnvolle Beiträge und stellst ein paar relevante Fragen. Dann lässt du deinen Forenaccount für mehrere Wochen liegen.

In dieser Zeit darfst du keinen Link setzen. Auch nicht in deine Signatur. Die Mods von etablierten Foren sind nämlich nicht blöd und merken so etwas sehr schnell.

Schritt 3: Einen starken Forenlink abstauben

starke ForenlinksJetzt wählst du entweder den bereits von dir gefundenen alten Post mit hohem Page Rank oder du suchst nach einem anderen alten Beitrag mit gutem Page Rank. Am besten ist es, wenn in dem Beitrag eines deiner Keywords vorkommt. Jetzt schreibst du einen sinnvollen Beitrag in den alten Forenpost. Dieser Beitrag muss wirklich einen Mehrwert bieten, ansonsten wird er einfach gelöscht, wegen pushen von alten Themen.

Wichtig ist, dass du auch in diesen Beitrag keinen Link setzen. Stattdessen wartest du wieder einige Tage bis Wochen ab. Nach dieser Zeit meldest du dich wieder in diesem Forum an und fügst nachträglich deinen Backlink in den alten Forenpost ein. Dazu musst du lediglich deinen Beitrag editieren oder einen Signatur erstellen. Danach hast du einen hochwertigen Backlink aus einem Forum.

Blackhat Tipp: Jeder der die Software Xrumer kennt, weiß was sich damit anstellen lässt. Xrumer kann sich automatisch in Foren anmelden, Emails bestätigen, Beiträge spinnen und auf eigene Fragen antworten. Zuerst müssen einige unauffällig Beiträge ohne Links in den Zielforen erstellt werden. Danach wird gewartet. Je länger du wartest, desto unwahrscheinlicher ist es das du enttarnt wirst. Nach dieser Wartezeit editierst du deine Beiträge und setzt einen Backlink zu deiner Seite.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

27 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,96 von 5

Loading...
48 Kommentare
  1. Um Foren bin ich bis jetzt immer rumgegangen, werde es aber denke ich mal versuchen. Was ich auch empfehlen kann sind die Plattformen wer weiß was etc. ist ja auch so etwas wie ein Forum und hat gute BLs.

    Gruß sagt Daniel

    Antworten
    • Benjamin

      Ich hatte es getestet und bisher sind meine Beiträge leider immer gelöscht worden, obwohl ich keine direkten Links gesetzt habe.

      Antworten
  2. Hallo,
    gutefrage.net ist auch gut um link zu setzen, bin aber gespert worden.
    Ich glaube das ich zu viele fragen beantwortet habe.
    Grüße

    Antworten
    • Ja so große Seiten wie gutefrage.net werden gut moderiert. Wenn du nicht so viele Links setzt(weniger als 5) und ein paar Fragen ohne einen Link zu setzen beantwortest, bleiben deinen Backlinks in der Regel auch erhalten.

      Antworten
      • Benjamin

        Ich habe mal geschaut. Man kann doch bei gute Frage gar keine Signatur erstellen. Hatte eigentlich vorgehabt eine zu erstellen.

        Antworten
        • Nein das geht dort nicht, aber du kannst Links direkt auf deine Seite setzen.

          Antworten
  3. Der Tipp ist nicht schlecht, allerdings würde ich vermutlich vergessen, irgendwann wieder darauf zu gehen und nachträglich den Link zu platzieren 😉

    Antworten
  4. Ich bin Dir sehr dankbar, weil ich viel aus diesem Beitrag gelernt habe. Ich mach mich mal rasch an die Arbeit. Die Verlinkten Tools sind spitzenklasse, wirklich eine Erleichterung. Das PageRank Plugin habe ich mir schon in Google Chrome installiert.
    LG Norman.

    Antworten
  5. Klasse Anleitung für die richtigen Backlinks. Vielen Dank, werde ich in Zukunft mit Sicherheit berücksichtigen. 🙂

    Antworten
    • Großartige Idee die ich sofort einmal ausprobieren muss. Gut, dass es immer wieder Leute gibt, die auf solche Ideen kommen !

      Antworten
    • Leider kennen immer mehr Forenadmins die Strategie und sie scheinen es zu lieben die Links im nachhinein wieder zu entfernen :/

      Antworten
  6. Mache dies gerne mit GuteFrage.net man muss nur aufpassen sonst wird man irgendwann gesperrt wie der Admin schon sagt.
    Alles ist mit Vorsicht zu genießen lieber weniger BLs setzen als am Ende dann seinen Acc einzubüßen! 🙂

    Antworten
    • Hi Samson,

      da würd ich auch nur immer für ein Projekt ein paar Links posten und es dann sein lassen.

      Antworten
  7. Sehr interessante Anleitung. Bis auf die Pagerankfokussierung finde ich die Ideen gut. Würde generell auf die interne Verlinkung im Forum achten, um starke Seiten zu finden.

    Antworten
  8. WIrklich Toll! Ich werde auch versuchen meine Seiten dort zu platzieren!

    Antworten
  9. Das ist echt eine Gute Anleitung, wir machen das zwar auch so das wir erstmal 2-3 Beiträge schreiben und dann erst den Link setzen, aber einen alten Beitrag bearbeiten um den somit nicht hochzupushen ist echt eine sehr gute Idee, so wird es nicht vorkommen das ein Mod ihn sieht und Löscht, vielen Dank für diese Anleitung, und schon weiß man wieder mehr über Backlinks setzen. 🙂

    Antworten
  10. Ich verwende auch gerne Foren und meistens kann man bei der Signatur ganz einfach den Link zur Webseite hinterlegen!

    Grüße Dieter

    Antworten
  11. Karl

    Danke für diese super Anleitung. Ich nutze dieses „System“ jetzt seit genau 6 Wochen und ich kann die Aussage nur bestätigen. TRAFFICMASCHINE. Seit dieser Zeit, dass ich Foren speziell für den Backlinkaufbau nutze, ist meine Besucheranzahl um fast genau 25% gestiegen. Vor allem sind dies natürlich auch Besucher, die sich mit dem Thema beschäftigen wollen, sonst hätten diese ja schon gar nicht den Weg in das Forum angetreten. Funktioniert sehr gut.

    Antworten
  12. Guter Beitrag. Wir setzen auch auf Forenlinks als eine starke Komponente unseres Linkaufbaus; insbesondere für Nischenseiten kann man da richtig viel Traffic generieren, da ist das den zusätzlichen Aufwand im Vergleich zu anderen Möglichkeiten schon wert.

    Die Signaturenlinks halte ich in den meisten Fällen allerdings für wenig sinnvoll.

    Antworten
  13. Es wird immer wieder schwerer da die SEO algorithmus von goolgle fast jede 2 tage upgedated wir und da kann schnell passieren das man erwischt wird also immer aufpasse 🙂

    Antworten
  14. ich werd das mal ausprobieren. Wobei ich die bestehenden links der anderen Forenmitglieder untersucht habe und diese oft nofollow links waren.

    Antworten
  15. Sicherheitsdienst Nürnberg

    besten Dank für den Tipp, bereits mehrfach erfolgreich umgesetzt!
    Auch wenn es gerade in unserer Sparte schwierig ist geeignete Foren zu finden

    Antworten
  16. Richtig tolle informationen ich danke dir dafür 🙂 DIe Tools sind auch der hammer.

    Antworten
  17. Danke für diesen Beitrag. Neben Onpage-Maßnahmen sind Backlinks immer noch ein Garant für eine besser Platzierung. Ich werde die Tipps hier mal umsetzen und schauen, wie schnell ich meine Seite pushen kann.

    Antworten
  18. Sehr hilfreicher Beitrag!
    Aber wenn die Signatur nur bei ein paar älteren Beiträgen erscheint bringt das doch nicht so viel an Traffic?! Also sollte man weiter im Forum diskutieren oder?

    Antworten
    • Ja wenn man viel Traffic möchte, sollte man weiter im Forum diskutieren.

      Antworten
  19. Ein informativer Beitrag, der das wichtigste auf den Punkt bringt. Vor allem der Link mit den Tools ist ein sehr großer Bonus.

    Antworten
  20. Guter Beitrag! Die Software Xrumer kannte ich noch nicht. Leider gibt es keine trail version. Würde vor dem Kauf gerne mal testen.

    Antworten
  21. Danke für den guten Tipp. Das Problem was ich dabei sehe ist, dass ich selbst die meisten Beiträge vergessen oder nicht wieder finden würde.

    Antworten
  22. Danke für die Tipps. Hast du auch eine Idee, wo man eine aktuelle Liste mit guten Foren findet? Die sterben ja scheinbar immer mehr aus…

    Antworten
    • Footprints bekannter Foren (-software) ausfindig machen z. B. „Forum software by XenForo“ und per Suchmaschinen entsprechende Suchanfragen stellen und sich nur deutsche Suchergebnisse anzeigen lassen. Oder einfach mal nach Foren Liste oder ähnlichem googeln, dann findet man sowas wie die Seite hier: http://www.beliebte-foren.de/

      Antworten
  23. Foren habe ich selten als Backlinkquelle genutzt, werde diese Möglichkeit aber einmal stärker fokussieren und schauen, was bei rum kommt.

    Antworten
  24. Tolle Idee, auch sehr gut und bestens geschrieben. Habe die in der Vergangenheit eher seltener genutzt aber das ist wohl eine gute Möglichkeit mal etwas stärker zu schauen und gucken was bei rum kommt.

    Antworten
  25. Super Impuls, vielen Dank! Einen Beitrag schreiben und nachträglich einen Link einfügen.. gute Idee. 🙂 Ich werde das mit ein paar Beiträgen ausprobieren und mir dazu eine einfache Follow up-Liste erstellen.

    Beitragsthem | Link | Erstellungsdatum | Follow-Up

    Bin gespannt, wie es laufen wird. 🙂

    Antworten
    • Die Idee mit der Liste ist wirklich sehr gut. Ich habe auch ein paar Foren wo ich lediglich dofollow Backlinks bekomme. Also ich habe aktuell eher das Problem nofollow Backlinks zu finden um einen natürlichen Mix zu schaffen 😀

      Danke für den Beitrag, sehr hilfreicher Tipp auch

      Antworten
  26. Foren liefern meiner Erfahrung nach hauptsächlich nofollow-Links. Um den richtigen Mix aus nofollow und dofollow-Links zu erstellen, sind sie sicherlich sinnvoll.

    Antworten
  27. Hey, Sehr Interessanter Beitrag, Aktuell ist es ja recht Schwer. Aber ich werde Definitiv mal einen Blick drauf werfen und das ganze Beobachten oder gibt es mittlerweile schon Updates?

    Antworten
  28. Ich danke euch für den Artikel. Ich hatte bisher immer Schwierigkeiten mit Backlinks und hoffe, dass es nun funktioniert.

    Antworten
  29. Gute Forenlinks gehören zu einem ordentlichen Backlink-Profil dazu. Leider gibt es immer wieder Leute, die verschiedene Foren sinnlos „zukleistern“ mit ihren minderwertigen Beiträgen. Es geht also nicht nur darum einen Link zu bekommen, sondern auch qualitativ hochwertige Quellen zu verlinken.

    Beste Grüße

    Antworten
  30. gelab69505

    Ach, wie rührend in seiner Einfachheit, der Glaube, dass Backlink-Bau in Foren die Königsklasse der Suchmaschinenoptimierung sei. Betreten wir also die magische Welt, in der man nur ein paar Foren finden muss, sich anmeldet, und schwupps – „starken Backlink abstauben“. Als ob Google und andere Suchmaschinen in den letzten Jahren nicht klüger geworden wären.

    Schritt 1: „Die richtigen Foren finden“. Natürlich, denn das Internet ist ja bekanntlich ein kleiner, übersichtlicher Ort, wo die wertvollen Foren nur darauf warten, von einem SEO-Genie wie dir entdeckt zu werden. BB Code als Kriterium für die Auswahl eines Forums zu verwenden, ist fast so, als würde man einen Ferrari nach der Farbe des Sitzbezuges aussuchen.

    Und dann dieser köstliche Rat, nach Foren mit hohem Pagerank zu suchen. Willkommen im Jahr 2005, meine Damen und Herren! Die Vorstellung, dass ein hohes PageRank gleichbedeutend mit wertvollen Backlinks ist, ist so veraltet wie die Idee, dass Meta-Keywords noch irgendeine Relevanz haben.

    Schritt 2: „Account erstellen und Beiträge posten“. Ja, denn Forenadministratoren und -mitglieder haben ja nichts Besseres zu tun, als offensichtliche SEO-Manöver zu begrüßen. Sie lieben es, wenn ihre Gemeinschaften als Mittel zum Zweck missbraucht werden, um ein paar Links zu ergattern. Dein Avatarbild wird sicherlich den Unterschied machen. Nichts schreit mehr „ich bin ein echter Beitragender dieser Gemeinschaft“ als ein stockfotoähnliches Avatarbild, das in der Eile ausgewählt wurde.

    Lassen wir die Ironie und den Sarkasmus beiseite: Was hier beschrieben wird, ist eine Taktik, die nicht nur veraltet, sondern auch potenziell schädlich für deine SEO-Bemühungen und den Ruf deiner Website sein kann. Suchmaschinen sind mittlerweile viel zu schlau und legen Wert auf Qualität, Relevanz und Authentizität. Die Zeiten, in denen man das System mit solchen Tricks austricksen konnte, sind lange vorbei. Wer heute in SEO investieren möchte, sollte sich auf qualitativ hochwertige Inhalte, echte Nutzerengagements und solide On-Page-Optimierung konzentrieren. Aber was weiß ich schon?

    Antworten
    • Ja qualitativ hochwertige Inhalte, echte Nutzerengagements und solide On-Page-Optimierung sind sehr wichtig, aber eben ohne die nötigen Backlinks und Autoritätssignale dennoch nahezu nutzlos, wenn man sich in einem umkämpften Bereich bewegt. Klar sehen es Forenadmins nicht so gern, wenn ihre Foren zum Linkaufbau genutzt werden. Deswegen muss man es so geschickt wie möglich anstellen. Liefert man wertvollen Content und hilft den Forennutzern, sehen Forenadmins auch viel lieber über den ein oder anderen gesetzten Link hinweg. Generell hast du aber recht, dass Forenlinks alleine in umkämpften Märkten nicht den Unterschied ausmachen. Sie unterstützen jedoch dabei und sind ebenfalls hilfreich für Menschen, die kaum Geld haben, aber Zeit, um ihre ersten wertvollen Backlinks und Autoritätssignale zu bekommen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.