Online Marketing Outsourcing: Wann macht es Sinn eine Agentur zu beauftragen?

XOVI Banner

Als Unternehmer oder Selbstständiger fragst du dich sicherlich, wie du mit deinem Online Marketing das Maximum erreichen kannst und deine Ressourcen korrekt einsetzt. Das Online Marketing ist ein sehr breites Feld, welches viele unterschiedliche Möglichkeiten bietet, neue Kunden zu gewinnen und höhere Umsätze zu erzielen.

Es ist kein Muss, für das Marketing im Internet eine professionelle Agentur zu beauftragen, die sich um alles kümmert. In der Tat kannst du dich selbst informieren und eine Strategie für das Online Marketing deines Unternehmens aufstellen. Viele Selbstständige unterschätzen zu Beginn den Aufwand, der für ein erfolgreiches Marketing im Internet nötig ist.

Stellst du fest, dass du mit deiner Strategie nicht weiter kommst oder dir die zahlreichen Aufgaben über den Kopf wachsen, wird es Zeit, sich eine Alternative zu suchen. In diesem Fall hast du die Möglichkeit, eine externe Agentur für die Umsetzung des Online Marketings zu beauftragen. Wieso dies eine sinnvolle Idee sein kann, erfährst du in diesem Artikel.

Wenn du keine Zeit für eine zusätzliche Aufgabe hast

Der erste Aspekt, der viele Unternehmer davon abhält, sich an eine Online Marketing Agentur zu wenden, sind die (hohen) Kosten. Dabei solltest du dir jedoch zum Vergleich die Frage stellen, wie viel deine Arbeitsstunde kostet und ob du die erforderlichen Aufgaben in dieser Zeit genauso gewissenhaft umsetzen kannst.

Bist du dazu in der Lage, neben dem Online Marketing auch noch deinem eigentlichen Job als Unternehmer gerecht zu werden, der dir dein Geld einbringt? Bei der hohen Anzahl an unterschiedlichen Kanälen, Zielgruppen sowie inhaltlichen und technischen Änderungen, die jeden Tag im Netz stattfinden, musst du als Unternehmer für einen einzigen Artikel mindestens zwei Stunden täglich aufwenden.

Diese Zeit benötigst du, um nach Themen zu recherchieren, Artikel zu verfassen, diese optisch und technisch zu optimieren, auf deiner Webseite themenrelevant einzubauen und zusätzlich im Internet über Social Media an jene Adressaten zu verteilen, die du ansprechen möchtest.

Nicht selten scheitern viele Selbstständige bereits an der Ideenfindung für Werbetexte und Marketingkonzepte. Bei einer Online Marketing Agentur gehören diese Aufgaben zum täglichen Geschäft. Die Agentur kann dir beim Online Marketing unter die Arme greifen und du hast Zeit, dich voll und ganz auf dein Unternehmen zu konzentrieren.

AAWP Banner
AAWP mobiler Banner

Wenn du keine neuen Mitarbeiter für das Online Marketing einstellen möchtest

Sicherlich haben einige große Unternehmen ein eigenes Team, welches sich um die digitale Vermarktung kümmert. Kleine Unternehmen scheuen sich jedoch häufig davor, eigene Mitarbeiter für diesen Bereich einzustellen. Dies ist häufig auf die zusätzlichen Personalkosten zurückzuführen, welche in der Regel langfristig ein hohes finanzielles Risiko für Unternehmen darstellen.

Schließlich ist dein Unternehmen auf eine bestimmte Dienstleistung spezialisiert und auch deine Mitarbeiter sind entsprechend geschult. Hierbei liegt der Fokus selbstverständlich vermehrt auf branchenspezifischen Fähigkeiten, weshalb nur in seltenen Fällen ein Team für das digitale Marketing im Unternehmen zusammengestellt wird.

Außerdem besteht bei einzelnen Mitarbeitern oder sehr kleinen Teams die Gefahr, dass ganze Prozesse zum Stillstand kommen, wenn ein verantwortlicher Mitarbeiter krank ist oder es auf die Urlaubszeit zugeht. Dieses Risiko ist recht gering, wenn sich eine professionelle Agentur um das Online Marketing deiner Firma kümmert.

Wenn du dir die Anschaffung von Technologie und tägliche Analysen sparen willst

Neben zuständigen Mitarbeitern erfordert die Umsetzung des Online Marketing selbstverständlich auch die passende moderne Technologie. Für interne Marketingprozesse benötigst du neben dem entsprechenden Know-how auch leistungsstarke Hardware sowie spezielle Marketing Software und hilfreiche Tools, um deine Strategie umzusetzen.

Dabei handelt es sich keinesfalls um einmalige Ausgaben, sondern vielmehr um wiederkehrende Kosten, da die eingesetzte Technologie natürlich auf dem neusten Stand gehalten werden muss und du neue Lizenzen für die Systeme benötigst. Weiterhin darf das erforderliche Know-how über die täglichen Veränderungen von Nutzerinteressen, Kanälen sowie den Algorithmen der sozialen Netzwerke wie Facebook, LinkedIn und Facebook nicht unterschätzt werden.

Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, müsstest du neben diesen Daten auch deine Webseite im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung sowie deine Wettbewerber regelmäßig analysieren. Nach der Analyse ist es erforderlich, die Ergebnisse auszuwerten und deine Webseite entsprechend zu optimieren.

Indem du eine Online Marketing Agentur mit der Optimierung deiner Onlinepräsenz und Vermarktung deiner Produkte oder Dienstleistungen beauftragst, übernimmt diese solche Aufgaben. Du kannst dich weiterhin auf dein Kerngeschäft konzentrieren und den Fokus behalten, ohne zusätzliche Zeit für aufwendige Analysen aufzubringen.

AAWP Banner
AAWP mobiler Banner

Wenn du der Betriebsblindheit entkommen möchtest

Viele Unternehmer und Selbstständige schwimmen nur in ihrem eigenen Saft und blicken kaum über ihre Ideen und Konzepte hinaus. Dabei besteht die Gefahr, dass Betriebsblindheit entsteht. Man vertieft sich zu sehr in seine unternehmensinternen Prozesse und Abläufe, ohne sich wirklich weiter zu entwickeln. Wenn keine neuen Ideen und Beiträge hinzukommen, tritt man auf der Stelle.

Dabei ist es in der heutigen schnelllebigen und digitalen Welt unabdingbar, über den Tellerrand zu schauen und etwas Neues zu wagen. Eine professionelle Agentur betrachtet dein Unternehmen von Außen und kann dir dabei helfen, frischen Wind in deine Ideen und Projekte zu bringen. Besonders dann, wenn du neue Kampagnen oder Prozesse einführen möchtest, ist neben der Meinung deiner Kunden auch der Rat eines Experten empfehlenswert.

So kannst du es schaffen, das Maximale aus deinem Werbebudget herauszuholen und neue Kunden für dein Angebot zu begeistern, die dich vielleicht bisher noch gar nicht auf dem Schirm hatten. Heutzutage ist es wichtiger als jemals zuvor, aus alten Rastern auszubrechen, die Menschen mit innovativen und kreativen Kampagnen auf deine Firma aufmerksam zu machen sowie schlussendlich zu überzeugen.

Wenn du beim Online Marketing lieber auf Erfahrung setzt

Natürlich ist es nicht jedermanns Sache, die Verantwortung abzugeben und sich auf einen externen Dienstleister zu verlassen. Viele Selbstständige scheuen sich davor, die Kontrolle abzugeben und machen es lieber selbst. Hierbei kommt es natürlich immer darauf an, welcher Typ du bist.

Manche Unternehmer empfinden es hingegen als Erleichterung, das Online Marketing einer professionellen Agentur zu überlassen. Schließlich hat eine gut ausgewählte Online Marketing Agentur wesentlich mehr Erfahrung in diesem Bereich als du oder deine Mitarbeiter.

Die Erfahrung ist der wohl entscheidendste Grund für die Beauftragung einer Online Marketing Agentur. Diese kennt die aktuellen Trends, Parameter und Erfolgsfaktoren für unterschiedlichste Branchen genau und kann die passende Strategie ganz gezielt im passenden Kontext umsetzen.

Letztendlich bleibt die Entscheidung, für das Online Marketing eine externe Agentur zu beauftragen, jedem selbst überlassen. Die hier genannten Gründe sollen lediglich zur Entscheidungsfindung beitragen und dir einen Überblick darüber geben, in welchen Fällen eine Online Marketing Agentur dir die Arbeit erleichtern kann.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.